Angriffe auf Targeted Individuals – Hohe Anzahl von Mikro-Tesla

By 0 No tags Permalink

Zur Überwachung von Targeted Individuals werden offenbar – zumindest zum Teil – auch ganz normale elektromagnetische Wellen eingesetzt. Ich habe erst seit einem Tag mein Messgerät, konnte aber schon eine extrem hohe Belastung durch Mikrotesla vor meinem Computer (normaler Wert laut Wikipedia: 0,01 Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Elektromagnetische_Umweltvertr%C3%A4glichkeit) feststellen. Ich habe das Gerät gerade erst heute bekommen, weil bei mir die Angriffe mit EMF-Waffen erst im Januar 2017 begonnen haben. Davor war ich nur Opfer von Gangstalking. Auf jeden sollte sich jeder so ein Gerät zulegen, um sicher zu gehen. Ich habe meines bei Amazon (https://www.amazon.de/elektromagnetische-Strahlungs-Detektor-Prüfvorrichtung-elektrischen-magnetisches/dp/B01CZFF97G/) gekauft, vergleichsweise billig. es gibt sicher bessere Geräte auf dem Markt.

Im Anschluss das Video:




Als Ergänzung noch ein Bild des Geräts – während einer Attacke – mit einer hohen Anzahl an Coulomb (aufgenommen in der Wohnung meiner Freundin in Norddeutschland): Foto EMF high Coulomb

Noch einer neuer, interessanter Artikel zum Thema (englischsprachig): https://everydayconcerned.net/human-rights/clandestine-classified-human-subject-experimentation-using-emf-radiationsonicultrasonic-neuroweaponry/open-letter/

No Comments Yet.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.